Baustellenentsorgung

Grundstücks-
entwicklung
durch Altlasten-
sanierung
Dietmar Sacher

Home Baustellenentsorgung Genehmigungen elektronische Nachw. Kontakt Datenschutz


Sanierung kontaminierter Standorte, Bodensanierung und Grundwassersanierung
bundesweit - vorzugsweise im Großraum Berlin
 

  • Voruntersuchung der Baufelder in Form von Rasterfeldbeprobungen einschließlich Analytik. Einstufung der Abfälle bezüglich der Abfallschlüsselnummer und Schadstoffklasse. Behördenmanagement zur Bestätigung der ordnungsgemäßen Deklarierung der Abfälle einschließlich der Bestätigung der vorgesehenen Entsorgungswege. Während des Aushubes Beprobung der angelegten Haufwerke.
  • Aushub, Abbruch, Transport und Entsorgung der Bauabfälle
  • Nach Abschluss der Baumaßnahme Abbruch oder Erdbau Beprobung der Baugrube oder des Baukörpers zur Erstellung eines Gutachtens mit Bestätigung durch die zuständige Behörde für die Baumaßnahme. Dieses Gutachten wird dem Abfallerzeuger (Eigentümer) zum Nachweis der Altlastenfreiheit übergeben.


Dokumentation zur Sanierung "Nordbahnhof" in Berlin:
 


Dokumentation zum realisierten Projekt Sanierung Fäkalienteich Rosengräben Plauen:
 


Dokumentation zum rea
lisierten Projekt Baustelle Berlin, Schmollerplatz (Entsorgung im Jahr 2016):
Besonders preisgünstig entsorgt wurden 8.000 Tonnen Boden-/ Bauschutt Z2.
 

   

Referenzliste:

Home | Baustellenentsorgung | Genehmigungen | elektronische Nachw. | Kontakt | Datenschutz